SBBK

Optima

EDK und SBFI führen unter dem Titel "optima" gemeinsam ein Programm mit dem Zweck, den Datenaustausch in der Berufsbildung zu vereinfachen und zu harmonisieren. Das Programm soll den Akteuren der Berufsbildung als Plattform dienen für den Austausch und die Koordination konkreter Projekte.

Während das Programm von EDK und SBFI gemeinsam getragen wird, beteiligen sich an den konkreten Projekten lediglich diejenigen Partner, die zum Zeitpunkt der Realisierung darin einen Nutzen für sich sehen und über die nötigen Ressourcen zur Umsetzung verfügen. Dazu gehören neben den Kantonen und dem Bund auch die Organisationen der Arbeitswelt oder weitere Akteure.

Dokumente